Flohmarktfunde und andere Begebenheiten

Ist ja schon toll, was frau so alles anstellt, wenn sie mal sturmfrei hat (und es ist noch viel toller, einen Mann im Rücken zu haben, der vollstes Verständnis dafür hat *Danke, Schatz* :o*) und so hab ich mir heute eine Freundin geschnappt und war mal wieder auf dem Polenmarkt. Heute allerdings ohne Kamera im Gepäck  gottseidank die Handycam dabei!), dafür die Schlepp.Schlampe  aufm Rücken 😉

 

Ich muss gestehen, zwischendurch hätte ich mir können in den Allerwertesten beissen, die Cam nicht doch mitgenommen zu haben, aber auf der anderen Seite wars auch okay, denn wir waren geschlagene DREI Stunden auf dem Markt unterwegs und haben gehandelt wie die Kameltreiber- es war einfach herrlich! Und wir waren SEHR erfolgreich ;o) Ihr wollt bestimmt sehen, was ich alles mitgebracht habe, aber zuerst muss ich Euch noch ein HAMMERteil zeigen (und hätte ich einen eigenen Laden, wäre sie nun meins- wenn vielleicht auch nur zu dekorativen Zwecken!):

 

Das Ding war möchtig groß, aber sooooowas von schöööööön *hachz*… Naja, aber macht ja nichts, wir haben ja trotzdem viel mit nach Hause genommen. Zum einen brauchte ich noch unbedingt gerne ein paar Requisiten, um an meiner Foodfotografie noch ein wenig zu feilen *gg*…

Und so war ich zuerst mal beschäftigt, das Besteck zu polieren und die Servierplatte und dieses wunderschöne bunte Obstschale zu spülen. Sieht das nicht herrlich aus? Ich bin immer noch ganz verzückt 🙂

Dann kamen wir an einem Stand vorbei, bei dem ich schon von weitem die Einzelteile hängen sah und dachte: Ohmeingott, das MUSS ich haben! Ich plane schon seit längerem, unsere Terrasse etwas aufzuhübschen, da der Rand sich geradezu dazu anbietet und da machen sich doch diese wunderschön abgeschlagenen Emailleschüsseln ganz großartig dazu, oder? Ein paar hübsche Blümschn eingetopft und fertsch!

Die Teekanne und die passende Tasse hatte ich- man glaubt es kaum, an zwei völlig unterschiedlichen Ständen ergattern können. Am einen Stand gab es zwei dieser Tassen (und die eine hat die Freundin sich mitgenommen *ggÜ) und ganz zuuuuuufällig stand ca. 14 Stände weiter umme Ecke diese Kanne bei einer sehr alten Dame- war ja klar, dass ich die nicht DORT lassen konnte, oder? 8)

Sehr zur Erheiterung sorgte auch unser spontaner Hutkauf im Doppelpack (weil güstig runter gehandelt, ich Fuchs!)- wir wurden mehrfach angesprochen, wo es die Hüte gibt 😉 (Und aus dem Stoff werde ich mir ein hübsches Kleidchen nähen- passend zum Hut 8) )

Das absolute  Highlight ereilte uns, also eigentlich eher mich- oder doch die Besucher um uns herum?- auf dem Rückweg zum Auto. Ein älterer Herr stand dort am Wegesrand mit richtig schönen alten Trachten in unterschiedlichen Farben, mit passenden Unterröcken (und Mädels, ich kann Euch sagen: Diese QUALITÄT der Stoffe- ich wollte kurz laut aufjauchzen!) und Schultertuch- ich kam NICHT umhin und musste mal eben schnell reinschlupfen…

Steht mir das nicht aus.ge.zeichnet? Ich war ja überrascht, was für ein Gewicht diese Tracht mit sich bringt (und ich hatte da ZWEI dieser mächtigen Unterröcke drunter! *schwitz*), aber das macht halt auch eine echt verdammt schmale Taille- allein das ja schon ein Kaufgrund *find*… Nun ja. Ich habs dann schweren Herzens liegen lassen, denn solch eine Investition ist im Moment leider  eher nicht drin auch wenn eine liebe Freundin in zwei Wochen heiratet und Trachtenkleidung als Dresscode angesagt ist. Seis drum, irgendwann ergibt es sich vielleicht mal.

Das wars für heute, ich geh mir jetzt mal noch nen leckeren Bagel zubereiten, die waren SOOOOOOO fein gestern (und ich bin froh, ein paar mehr zubereitet zu haben 😉 ) Und damit Ihr wisst, was ich meine, lass ich Euch noch ein Leckerli hier (aber schlagt Euch nicht darum!)

Guten Hunger!

5 Gedanken zu “Flohmarktfunde und andere Begebenheiten

  1. Also…was die Tracht angeht…die anstehende Hochzeit ist doch mal wirklich ein SUPER KaufGrund!
    Und die Kasse…ja…toll!!!

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s