{what’s cooking?} Baking Queen, oder so

Nachdem ja meine valentine’s Torte so super geklappt hatte, war ich natürlich angespornt, ob ich das nochmal hin bekommen würde, nur in “besser”.

Gelegenheit dazu bot sich dann vorige Woche, als Freunde aus alten Tagen (die auch schon in Ungarn mit uns zusammen waren), gerade auf Lock&See-Trip hier waren- und das ausrechnet über ihren Geburtstag. Hah!
Also heraus gefunden, was so die aktuelle Lieblingsfarbe ist und ran ans Werk!

image

Giftig, oder? Aber türkis finde ich persönlich auch gerade eine ziemlich tolle Farbe…
Fertig sah die Torte dann so aus (und ich verrate natürlich nicht, dass dieser Aufleger mit Kerze eigentlich nur aus der Not heraus auf die Torte kam, weil das helle Frosting zu wenig war, um alles mit Rosen zu verzieren…)

image

image

Sehr gespannt bin ich persönlich ja dann immer auf den Anschnitt!

image

Und er ist perfekt geworden- und das Geburtstagskind war sichtlich über das Innenleben überrascht. Mission geglückt, würde ich sagen… :-)
Mag jemand ein Stück?

image

image

(Bei Bedarf trage ich Euch gerne noch das Rezept nach für die Torten, einfach melden.)