{Jugend von morgen}- Früh übt sich

Als die Neue hier eingezogen ist, hatte ich den Kindern versprochen, wenn wir mal warm geworden sind, dürften sie auch mal etwas nähen. Mein Kleiner lässt sich sowas ja nicht zweimal sagen und hat schon direkt am Tag danach das erste Mal gefragt, ob er denn nun ebenfalls was nähen darf *giggel*. Nun, gestern war es also soweit, die dicke Lady durfte zum ersten Mal von zarten Kinderhänden bedient werden. (Und ich bin wieder mal sooo happy, sie zu haben- einfach die Geschwindigkeit runter regeln auf Minimum und los gehts fürs Jüngelchen🙂 ).

Ich bot ihm an, gemeinsam das Herz-Schlamperle von der Taschenspieler-CD von Farbenmix gemeinsam zu nähen. (Was für ein Zufall, dass das Sew along von Frühstück bei Emma diese Woche ebenfalls das Herz-Schlamperle näht, somit sind wir auch dabei! *froi*).

Also zeigte ich ihm im echt toll gestalteten Beilagenheft die Designbeispiele und er war sofort begeistert. Während ich den Schnitt ausdruckte, suchte er sich schon eifrig Stoffe aus meinem Regal und er hatte auch schon direkt eine klare Vorstellung, welche Webbänder darauf sollten (zum Glück liess sich noch ein gerade so passender Rest der MissLiberty in der Webband-Kiste finden- quelle drama!).

Ich muss sagen, zunächst hatte ich etwas Bammel, aber der kleine Mann hat das sooooo großartig gemacht, dass ich nur noch daneben saß und gelegentlich geholfen habe. Schaut selbst, hier beim Webband aufnähen:

wpid-20130419_163402.jpgUnterbrochen durch Handwerker und diverse andere Vorkommnisse haben wir dann heute das Projekt „Kinder an die Nähmaschinen“ fortgesetzt. Heute also den Reissverschluss einnähen. Ich habe erklärt, er hörte aufmerksam zu und legte los- tadaaaa, der erste selbst eingenähte Reissverschluss!

wpid-20130420_150943.jpgDann gabs nicht mehr viel zu tun, die Abnäher, sollte doch bitte Mama aufnähen, nachdem wir gemeinsam den kleinen Sticki aufgenäht haben- und mal ehrlich, so runde kleine Dingerchen aufnähen ist ja uns schon manchmal nicht so ohne… Die Taschenlagen hat er auch noch selbst zusammen genäht und nachdem wir das Schlamperle gewendet haben, durfte er noch die Wendeöffnung zunähen und ist nun- zu RECHT- stolz wie Oskar! 8)

imageAlso gerade das Herz-Schlamperle von der Taschenspieler-CD bietet sich SUPER an für Kindernähprojekte! Wir konnten uns gemeinsam in der Anleitung auch immer anschauen, was als nächstes gemacht werden musste- anhand der Bilder hat er nämlich verstehen können, was ich genau meinte😉. Also, Mädels! Wie siehts aus, seid Ihr dabei bei dem Projekt „Kinder an die Nähmaschine“? Paul hat schon gefragt, ob wir das nächste mal gemeinsam ein T-Shirt nähen😀

Schnitt: Herz-Schlamperle von der Taschenspieler-CD, erhältlich bei mir oder via Farbenmix.de
Webbänder: MissLiberty via Farbenmix, Sternchenband hier

Stoff: gut abgelagert😉
Reissverschluss: via Sophies Patchwerkstatt

12 Gedanken zu “{Jugend von morgen}- Früh übt sich

  1. Hallo liebe Ines,
    ‚mal wieder ein paar Zeilen aus Leimen.
    Ich bin echt begeistert von Deinem kleinen großen Mann ! Das hat er wirklich klasse gemacht und das Herz-Schlamperle sieht super aus ! Und dann schon gleich den Reißverschluss selbst eingenäht (das war früher nie meine Lieblingsnäharbeit😉 ! )
    Ihr Zwei habt mich auf eine Idee gebracht.Weil ich bis morgen Abend Strohwitwe bin,kommt nachher mein Patenkind,sie wird bald sieben,und leistet mir Gesellschaft (O-Ton: Ich schlaf ‚ bei Dir Tante Antje,dann brauchst Du keine Angst haben,gell,und ich kann Dir auch ein Lied vorsingen,dann schläfst Du ganz schnell ein,gell ! ) .
    Na dann,irgendwie hatte ich mir das ja andersrum vorgestellt🙂
    Sie wird auch immer von mir benäht und freut sich immer riesig.Ich denke,wir könnten auch versuchen ein Schlamperle zusammen zu nähen, ‚mal schauen,was sie dazu sagt.
    Die passenden Stoffe (roooooooosa oder piiiiiiiiink ! ) hätte ich auf jeden Fall da.
    Also,weiter so ! Auf Euer T-Shirt bin ich jetzt schon gespannt !
    Ich wünsche Dir und Deinen Männern ein schönes Wochenende ,
    liebe Grüße an Paul , das hat er wirklich super gemacht !
    Heute eher herbstliche Grüße aus Leimen,
    Antje

    1. Hach, vielen lieben Dank, Antje! Und ich bin sicher, dein Patenkind wird begeistert sein! Allein dieser Stolz und diese Begeisterung, selbst straf geschaffen zu haben ist wirklich unbezahlbar! Viel Freude Euch beim werkeln!

  2. Das ist toll! So ein Kinderprojekt plane ich schon lange, habe dann aber irgendwie vor lauter Nähplänen auf meiner Liste keine so rechten Nerven auf die Rasselbande in meinen heiligen Hallen. Mache mir gleich mal einen Merkzettel. Vielleicht hilfts? Die Kinder sind sicher dann stolz wie Bolle. Liebe Grüße von Nicole

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s