Caprese mal anders

Gestern zum Abendessen wollte ich gerne Tomate Mozzarella machen und da fiel mir ein, dass ich mal in den Weiten des Webs eine tolle Präsentation selbigen Gerichts gesehen hatte. Drum ran an das Messer, um das auch mal aus zu probieren…

image

Sieht das nicht sensationell aus? Macht sich sicher sich prima auf einem Buffet-Tisch oder wenn Gäste erwartet werden zum Essen. Guten Hunger!

2 Gedanken zu “Caprese mal anders

  1. YAMI! Sehr ästhetisch – lecker isses ja eh😉 – sowas ähnliches hab ich jetzt ein paar mal mit Kartoffeln gemacht – auch im Netz gesehen😉 und ausprobiert. Die Kartoffeln werden geschnitten wie deine Tomaten und mit Ol/Kräuter bestrichen im Ofen gegart – sieht grandios aus ist lecker und relativ simpel zu machen…

    Liebstengruß

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s