Trari Trara, da schau her- {TARA} kommt

Na? Schon neugierig auf mehr? Gestern habe ich Euch ja mit dem obigen Bild schon auf der Fanpage ein wenig die Nase lang gemacht. Und jetzt zeige ich Euch Bilder, bei denen ich es tatsächlich geschafft habe, VOR der Kamera zu stehen und nicht nur daneben *giggel*.
Are you already curious? Yesterday I showed you a little teaser on my fanpage. And now I will show you some more pictures me IN FRONT of the camera and not only beside *hihi*.

Bereit? Dann gehts los: Hiermit präsentiere ich Euch meine TARA-Interpretation!
Ready? Let´s start: This is my interpretation of TARA!

Jupp, richtig gesehen. Ziemlich kurz geworden, das Kleidchen, näch? Und ja-haaa, da ist keine lange Hose drunter. Nicht mal ne Kurze, obwohl es wirklich nötig wäre bei den  untrainierten Schenkelchen.. Für diese Temperaturen ist das so aber völlig in Ordnung so, hier herrschen zur Zeit nahezu tropische Wetterverhältnisse vor…
Yes, you did see right. It´s pretty short, this dress, I know. And ye-hes, I have no pants under the dress. Not even a shorts. For this temperatures is it totally okay, we have really warm weather here…

Ich habe diese TARA aus wunderbar weichem, luftigen Popeline gearbeitet von Hilco, den ich voriges Jahr ergattert hatte, einfach traumhaft angenehm.
I used a really soft, breezy Popeline from Hilco for this TARA I could get last year.

Ich kann nur hoffen, Euch mit diesen Bildern ein wenig Sommergefühl zu vermitteln und auch ein wenig Sommer nach Deutschland zu transportieren. Aber spätestens, wenn Ihr Euch TARA überstreift, kommt der Sommer zwangsläufig zu Euch- und wenns nur im Herzen ist😉
I hope you can catch up a little summer feeling by watching this pictures. And perhaps I can give you some summer in Germany. But summer will come to you not later than trying your own TARA- even if its only in your heart😉

Ich finde, der Frau Müllerson ist da mal wieder ein echt toller Schnitt vom Schreibtisch gehüpft- und wenn Ihr Euch noch ein wenig gedulden könnt, dann kommt der Sommer sicher auch zu Euch in die Bude, aber spätestens am Donnerstag bekommt Ihr den Schnitt als Ebook bei Farbenmix! Also ran an die schönen Sommerstöffchen im Regal!

25 Gedanken zu “Trari Trara, da schau her- {TARA} kommt

  1. Wow, wirklich ganzu große Klasse und sehr schöne Fotos! Da wird einem bei diesem Schmuddelwetter gleich ein bisschen wärmer🙂.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  2. wow…was sind denn das für tolle bilder!! (so posierst du doch nciht etwa im stadtpark?) ganz große klasse. wunderschön.
    achja, und die tunika auch.😉

    ganz liebe grüße, doro K.

    1. DANKEschön, und ganz ehrlich: Ich beneide Euch nicht um das Wetter bei Euch… wieder einmal absolutes Glückspilzgefühl bei mir mit der Entscheidung, hierher zu kommen…

  3. Hallo liebe Ines,
    ein tolles Teilchen hast Du Dir da wieder gezaubert,habe die Tage schon Dein superschönes Lorelady-Kleid bewundert und bin ganz neidisch geworden ! Auch auf das tolle Wetter bei Euch.Wir waren letztes Jahr im Juni und im September in Ungarn unterwegs und hatten damals auch das allerbeste Wetter,im Juni schon über 30 Grad,herrlich !
    Im Moment haben wir hier in Leimen 15 Grad und Regen,und das soll das ganze Wochenende so bleiben.
    Und wieder so schööööne Bilder ! Und von untrainiert kann ich da auch nichts sehen !

    Ganz liebe Grüße,
    Antje

  4. WoW Ines, nicht nur die Tara ist wunderschön!

    Ich bin Frau Müllis Link via Pinterest hier hin gefolgt! Und schon da war ich sprachlos & wollte unbedingt wissen, wer so fantastisch aussieht!
    Der Stoff ist auch traumhaft!

    Danke, für ein bisschen Sommergefühle! …ach ja…
    Liebe Grüße
    Maria (in der Strickjacke):/

  5. Wenn da die Sonne nicht endlich kommt!! Wunderschön und die Schenkel passen auch!! Tsetse untrainiert! Hast noch nie welche gesehen ;0p
    LG
    Vanessa

  6. Es könnten meine Worte der Vorgängerin hier sein, durch den Pinterest Link wollte ich wissen, welch super aussehende Frau diese wunderschöne Tara genäht hat – GENIAL oberperfekt megatraumhaft schöön – und NU??? Muss ich den Schnitt haben.. .hab mich sooo gesträubt, aber jetzt ist es zu spät Liebe Grüße Gaby

  7. Woow, echt wunderschön!
    Sowohl die Farbe, das Muster als auch die Länge!

    Hast du denn am Schnitt was verändert/angepasst?
    Eigentlich wollte ich den Schnitt doch nicht kaufen…🙂

    VG Linda

    1. Hallo Linda,
      danke für Deine Worte! An diesem Modell habe ich bis auf die Länge nix angepasst, und das ging ganz einfach durch Anhalten des Schnittmusterteils.
      Viel Spaß beim nacharbeiten der tollen Tunika🙂

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s