Muttertag auf ungarisch

Am Sonntag war hier in Ungarn Muttertag- eine Woche früher als in Deutschland. In diesem Rahmen hat die Gruppe meines „Kleinen“ gestern eine kleine Muttertagsfeier organisiert, die ich auch noch exklusiv fotografieren durfte🙂
On sunday we had mothers day here in Hungary, one week earlier than ususally known from Germany. In this context the kindergarden group from my „little“ one had a little ceromony for the moms, which I was allowed to photograph exclusively🙂

Ich bin immer noch ganz entzückt und unendlich stolz drauf, dass mir die Erzieherinnen ihr Vertrauen entgegen gebracht haben, dass ich diese Strecke fotografisch begleiten durfte! DANKE!
I´m still totally delighted and very proud, that the kindergarten-teacher had their confidence in me and that I was able to see this event through! THANK YOU!

7 Gedanken zu “Muttertag auf ungarisch

  1. Jetz muss ich mal meiner Neugierde freien Lauf lassen😉
    Wie bist Du eigentlich nach Ungarn gekommen? Sprichst Du auch die Sprache? Uns sprechen Deine Jungs ungarisch im Kindergarten?
    PS: Lustige Gesichter haben die anderen Kinder da. Das sind sicher Ungarn😉

      1. Also, das kam so: *laberrhabarber*… der Mann hat hier einen Job auf Zeit und wir sind natürlich mitgekommen. Die Jungs können so wie Kinder das eben lernen recht schnell die einfachen Sachen an Kommunikation, ich konnte die Sprache schon vorher (mein großes Glück hier).

        Und Nina, Du weißt ja als Frau vom Fach wie das ist mit den Abbildungen von anderen usw….😉

        1. Ah, so ist das also🙂 Vielen Dank für´s Beantworten. Was ein Glück, dass Du schon ungarisch konntest… meine Freundin ist nämlich sehr verliebt in einen Ungarn, war schon mehrmals in Budapest und hat seine Eltern kennengelernt. Nur sprechen fällt halt irgendwie aus. Kein Englisch und eben auch kein Ungarisch. Und der Herr ihrer Liebe zieht nun wieder dort hin zurück. Oh je.

          Das mit den verpixelten Gesichtern wußte ich natürlich – es war ein Wihiitz. LOL

  2. Interessant, wir wussten gar nicht, dass die Ungarn auch uns Österreichern eine Woche voraus sind. Wir werden den Muttertag am Karnerhof dieses Wochenende begehen und unser Küchenteam hat sich schon einiges für das Muttertagsbuffet einfallen lassen.

    Liebe Grüße aus Kärnten,
    das Team des Hotel Karnerhof

  3. Irgendwie vermisse ich solche Feier in Deutschland… Wäre ich keine Aktivistin der Anti-Nationalstolz-Bewegung, würde ich sogar behaupten, die Ungarn sind anderen in einer Menge Sachen voraus.🙂
    Sehr süße Bilder sind das, IneS! Ist dein Sohn mit ungarischen Kindern zusammen in der Kindi-Gruppe? Haben sie vor eurem Umzug von dir schon etwas HU aufgeschnappt?

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s