{DIY} Label-Gestaltung

Viele von Euch haben mir geschrieben, dass sie meine *neue* Label-Präsentation sehr gerne mögen, das finde ich toll- ich mag sie auch sehr gerne, wenn sie auch etwas arbeitsintensiver sind als die bisherige Anbringung…
Many of you wrote me they like my *new*style of label presentation. I’m very glad about that because I like out very much, too although it’s more work to do them…

image

Dabei sind die ganz easy nach gemacht. Nehmt Euch eine Zackenschere, Stoffreste, Webbandreste, Labels, Knöpfe, Sprühkleber, Stylefix und ein wenig Fantasie und los gehts.

image

Einfach wild zusammen puzzeln und legen und so, wie es Euch ab
besten gefällt fest nähen. Und dabei ruhig mal die verschiedenen Stiche Eurer Nähmaschine aus probieren- Ihre werdet überrascht sein, wie toll das Ergebnis aussehen wird!

image

Und sollte mal tatsächlich kein passender Unterlegstoff vorhanden sein, nehmt einfach alle noch so kleinen Webbänderreste und steppt kreuz und quer drüber, voilà!

image

Ihr seht, kein Hexenwerk, aber durchaus sehenswert!
(und wer jetzt noch kann, häkelt sich farblich passende Blümchen dazu 😉 )

image

Shirts zu finden im Shop.

Ein Gedanke zu “{DIY} Label-Gestaltung

  1. Die Label sind klasse > einfach ein Hingucker :o)))
    Doch der Stoff geht mir ja nicht aus dem Kopf, Du hast ihn ja schließlich wieder gezeigt …
    Hast Du da wirklich nichts übrig???????
    Oder irgendeinen Hinweis, von vom der Stoff ist????
    Ich habe schon eine Suchanzeige auf meinem Blog gestellt…
    liebe Grüße
    scharly

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s