Auf den Geschmack gekommen

Da brauch es im Hause S. erst eine ausgewachsene Tchai-Latte-Abhängigkeit, um den Sinn oder Unsinn von Becher-Pullis zu erkennen. Gefallen haben mir Makis schicken Teilchen schon immer gut, aber immer abgewunken mit „Ach, das brauchsch nich!“. Nun ja, bis… siehe Eingangssatz.

So it will take until a distinctive addiction to Tchai-Latte to recognize the sense or nonsense of the „Becher-Pullis“ (means sort of cup-sweaters ;o) ). I always liked Makis ones very much, but though: „Oh no, don´t need it!“. Untl… read the first sentence.

Und so begleitet mich der Becher.Pulli zur Zeit überall mit hin… ob morgens zum Frühstück… And so I have it always and everywhere with me… in the morning for breakfast…

… nachmittags zum Tiramisu naschen… in the afternoon for Tiramisu…

Irgendwie kann ich mir den gar nicht mehr weg denken (und frage mich, wie ich je OHNE konnte?!). Drum mussten noch weitere her, dachte ich mir. Und zwar jede Menge davon…

Can´t imagine my life without it anymore (and wondering about how I could ever live WITHOUT it before?!). So I thought, that there should be some more. Much more…

Ein paar sind es dann doch geworden und die ersten auch schon in neuen Händen (gieriges Volk da draussen *gnihi*😉 )…

Turned out to be some more and the first ones already changed into others hands (greedy nation outside there *hihi*😉 )

Ein paar wenige werden heute abend oder morgen DaWandern, die restlichen gehen in einem großen Paket nach Deutschland in einen ganz besonders tollen Laden😉. Dazu in Kürze mehr…

Some will go to my DaWanda-shop today or tomorrow, the remaining ones will to in a huge package to Germany in an extraordinairy shop😉. Soon to come more about it…

Velours: Peppauf.de, Filz: Michas Stoffecke, Schnitt: von Makis Buch

3 Gedanken zu “Auf den Geschmack gekommen

    1. Also dadurch, dass die Teile sich nach unten hin verjüngen, sprich schmaler werden, kann da nix durchrutschen, ausser Du stellt einen extrem schmalen Becher rein, der „gerade“ Wände hat😉 Bisher ist noch keiner durchgerutscht von meinen genutzten Dingern und ich habe zwei Varianten für den Lattekonsum (siehe Bilder)…

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s