2011. In Bildern. {Teil 2}

Weiter gehts im Jahr mit der zweiten Jahreshälfte…

Let´s go on with the second half of the year…

Juli

Der Juli ist geprägt von tollen Ereignissen. Zunächst ein zweisames Wochenende mit dem Liebsten in München mit tollen Begegnungen, dann die Trauung auf Bayerisch der Freundin (leider ohne Familie für mich- aber dennoch ein rauschendes Fest!), die Großeltern in K-Town und dann der zweiwöchige Camping-Urlaub in Kroatien.

August

Die letzten vier von insgesamt zehn Wochen Sommerferien sind noch zu absolvieren. Da bleibt genügend Zeit, mit der Cam durch den Garten zu schlendern, lieben Besuch aus Deutschland zu beherrbergen, weitere Pusztashows zu testen, nach Gyula zu fahren (und dabei merkwürdige Rätsel zu lösen) und zum Abschluss der Ferien den Männerhimmel im Herzen von Budapest zu besuchen.

September

Das zweite Schuljahr beginnt– wo rast die Zeit nur hin? Wir besuchen den Kletterpark und staunen über unseren Jüngsten und begleiten Freunde zu einem wunderbaren Nachmittag ganz im Zeichen des Modellfluges. Wir erfahren neue Grenzen im Bereich des Motorradfahrens (und ich hab eine MENGE Spaß daran 😉 ) und unser Kleiner macht die Fünf voll und ich probiere Neues aus in Sachen Kuchendesserts. Wir besuchen ein weiteres Mal den Zoo und den Botanischen Garten in Budapest.

Oktober

Wir geraten eher zufällig auf ein Ralleyevent und haben mächtig viel Spaß dabei. Aus alten Sachen werden neue Fundstücke. Wir bekommen wieder Besuch aus Deutschland und besuchen Freunde in Györ. Wir *nullen* unsere Ehe und feiern bei einer ausgelassenen Halloweenparty mit. Es wird wieder mal Neues ausprobiert in der Küche und ich nähe mir eine Tasche für eine Reise, von der ich bis dahin noch nicht weiß, wohin sie gehen wird…

November

Der Mann macht zum 10. Hochzeitstag einen lang gehegten Wunsch von mir wahr und entführt mich für eine ganze Woche nach New York City, wo wir unglaubliche, einzigartige, wunderbare, nicht in Worte zu fassende, faszinierende und einfach nur tolle Dinge erlebten. Unsere Autos werden auf dem verschlossenen Hof aufgebrochen. Und ich schaffe tatsächlich das erste Mal seit Jahren wieder, weihnachtlich zu dekorieren und sogar zu backen wie eine Wilde. 🙂

Dezember

Der Lieblingsmensch- mein Lieblingsmensch nullt diesen Monat. Und ahnt nichts von der Überraschungsparty, die ich schon seit Monaten für ihn plane… Ich vertüddel mich in diversen DekoIdeen, die Kinder entdecken Handarbeiten neu, wir geniessen die Feiertage alleine und mit Freunden.

Und heute abend werden wir auch wieder mit Freunden feiern und gemeinsam singend ins Neue Jahr rutschen… die Vorbereitungen laufen schon 🙂

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s