Wollkleid nach {Lucille}

Schon länger drück ich mich davor rum, mir endlich mal wieder ein paar mehr Röcke oder gar Kleider zu nähen. Denn meine „alten“ Röcke sind mir leider alle inzwischen zu groß (leider, weil ich die SO gerne getragen habe)… Da kam mir {Lucille} gerade recht, denn für den Winter ist so ein Kleidchen auch nicht das Schlechteste, besonders aus diesem kuscheligen Wollstoff, den ich am Freitag in einem *neuen* Stoffladen in K-Town ergattern konnte 8)

It´s already long time that I would have to sew some new skirts and dresses, because my old ones became to big… So {Lucille} just came in the nick of time for me!

Ich habe mich bei dieser Variante für ein einfaches, schlichtes Wollkleid entschieden und auch auf Webband verzichtet am Kragen. Statt dessen habe ich Bindebänder aus dem Wollstoff gearbeitet und mitgefasst, um den Kragen mittels Knoten einzufassen.

I desided to sew a simple wool dress and so I did it without ribbons and sewed some from the wool fabric to knot the collar.

Und da der Mann ganz erstaunt feststellte, dass das Kleid ja so… schlicht sei, lass ich Euch nochmal einen Blick drauf werfen 😉

Bei den Ärmeln habe ich mich von Frau Burow inspirieren lassen und einfach Wäschegummi verarbeitet am Bund, da Säumen aufgrund fehlender Länge nicht mehr möglich war… Do you like it?

Schnittmuster: „Lucille“ via Farbenmix, Wollstoff: Laden vor Ort.

14 Gedanken zu “Wollkleid nach {Lucille}

  1. Liebe Ines,

    das Kleid finde ich total schön! Die Variante mit dem Band/Schleife oben macht es noch perfekt!!! Und es steht dir supergut!

    Ganz liebe Grüsse, Evelyn!

  2. Dein Kleid ist so wunderschön! Ich hab mir auch heute den Schnitt bestellt und hoffe das ich auch son klasse Kleid zustande bekomme. Das ist wirklich total schön! Kompliment!

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s