Neulich in Budapest

Keine 12 von 12. Wenns auch 12 Bilder sind. Ist ja aber vom vergangenen Wochenende in Budapest… Und besonders schön war, dass trotz Regen die Sonne heraus kam und wir unsere Jungs dank Wiedererkennungswert ständig im Blick hatten im Menschengetümmel 😉

NO 12 out of 12. Although there are 12 pics. But they are from our weekend in Budapest… Specially we liked the outcoming sun between the rain and that we always had a glance at our boys because of the recognition value in the massive crowd around us 😉

9 Gedanken zu “Neulich in Budapest

  1. ich liebe budapest! die lánchíd, die fischerbastei, mátyáskirály… *hach* danke für die tollen bilder! (das „spiegelbild“ habe ich vor 14 jahren fast genau so gemacht 😉 – oh, so lang ist das schon her…)

    1. Aber HALLO- schön, dass ich DICH hier habe und mitnehmen konnte auf einen „Zeittripp“ 🙂 !!! Ich hab häufiger an Dich gedacht in letzter Zeit, denn WIEN is ja nu nicht mehr so weit weg von uns und wir wollten mal einen kinderfreundlichen Städtetripp dorthin machen- Du hast sicher sehr wertvolle Tipps für uns, oder?

  2. Oh wie schoen. Es muss Anfang der 1990er gewesen sein, dass ich zuletzt dort war. Da hatte es leider den Glanz, den ich noch von „Ostzeiten“ in Erinnerung hatte etwas verloren. Aber sanierungsbedarf scheint nach wie vor zu herrschen, obwohl deine Fotos wunderschoen sind.

  3. Ach, da werd‘ ich gleich sentimental – ich war mit 16 auf Klassenfahrt in Budapest… waaahhhnsinn eine halbe Ewigkeit. Danke für die wundervollen Bilder!
    Liebe Grüße,
    Annette

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s