Flash Back

Es kommt mir vor, als sei es erst vorigen Monat gewesen, als wir Purzelmarktsonntag spät nachmittags zur Klinik fuhren und am frühen Abend uns fast 4 Kilo schwere Überraschung uns an der Nase herum geführt hat. Denn versprochen war uns eine *Emma*- bis zum Ende. Heraus kam allerdings ein waschechter Paul, wie er im Buche steht- und ich wollte ihn keine Sekunde missen!

Seems like last month, when we were driving to the hospital that day and in the early evening we recieved a little surprising package. We expected a little „Emma“ and became a really original „Paul“- and I wouldn´t  want to change it in any way!

Der Tisch ist gedeckt, die Geschenke verpackt und ich hoffe, wir werden einen schönen und entspannten Tag haben mit unserem inzwischen Vorschulkind 😯

The table is set, the presents are packed and I hope, we´ll have a relaxed day with our already preschool child 😯

Ich bin gespannt, was das Kindelein zu den Cake-Pops sagen wird… ich persönlich finde die ja ganz arg großartig! Mehr dazu demnächst hier.

I am curious about the cake-pops I made, if the kids will like them. Myself, I LOVE them very much! Mere about them soon here in the blog.

Happy Birthday, mein Schatz!

8 Gedanken zu “Flash Back

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s