Neue Erfahrungen

Einige wissen, dass ich in älterer Vergangenheit vor den Kindern leidenschaftliche Motorradfahrerin war und im Herzen nach wie vor noch immer bin. Seit die Kinder da sind, habe ich mangels Zeitund passendem fahrbaren Untersatz dieses Hobby schweren Herzens an den Nagel gehangen, frau wird mit dem Alter und der Verantwortung auch vernünftiger. Irgendwie. Umso mehr hab ich mich gefreut, am Wochenende unverhofft der alten Leidenschaft wieder frönen zu können, wenn auch auf etwas andere Art und Weise als damals… 😀

Ein Kollege des Mannes ist seines Zeichens leidenschaftlicher Motocross-Fahrer und hat uns angeboten, uns mitzunehmen. Gesagt getan. Nägel mit Köpfen. Samstag früh also gemeinsam los gefahren durch Feld und Flur, um zum entsprechenden Crossplatz zu kommen…

Das Pfiffige an der ganzen Sache ist, dass die Crossmaschinen gar keine Strassenzulassung haben und wir die auf dem Hänger mit hatten… Angekommen auf dem Acker, wurden die Maschinchen erstmal abgeladen, begutachtet und fahrbereit gemacht.

Nach einer ersten kleinen Runde zum Eingewöhnen hatte uns der Altmeister himself gezeigt, was geht und uns ganz schön staunen lassen…!

Und so nimmt ein waschechter Motocrosser die Steilkurve mit *gg* Einfach nur ge.ni.al! Insbesondere das Motorengeräusch- I LIKE!!!

(Klick macht gross)

Nachdem wir uns also eine Weile angeschaut hatten, wie das geht, durften wir selbst mal den großen Kurs fahren und was soll ich sagen??? Ich bin absolut infiziert, das hat so eine wahnsinns Laune gemacht, dass es mit Worten kaum zu beschreiben ist! Okay, in der ersten Steilkurve hab ich zwar den Motor abgewürgt (was gottseidank keiner gemerkt hat *hihi*), aber im Großen und Ganzen wars gar nicht so schlimm, wie ich mir das Tage zuvor noch ausgemalt hatte- ist dann wohl doch schon so wie mit dem Fahrrad fahren, frau verlernt es nicht so schnell 😉 . Und wie der Zufall es so will, hat der Mann sogar noch ein paar Bilderchen von *Frau in Action* machen können, bevor der Akku leer war

So, das wars. Ich begebe mich jetzt auf die Couch, zufrieden damit, fürs erste Mal das Maschinchen nicht in die Ecke geworfen zu haben oder ähnliches und nun meinen ausgewachsenenMuskelkater zu pflegen. HERZlichen Dank an J. fürs Mitnehmen- ich bin auf jeden Fall wieder dabei :lool:

5 Gedanken zu “Neue Erfahrungen

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s