Pimp my Shirt {WIP} Auflösung

So, meine Lieben. Nun will ich Ihnen mal zeigen, was ich mit dem langweiligen einfachen LA-Shirt des Sohnemanns angestellt habe. Zunächst einmal habe ich den Sternchenjersey mit Zackenschere rechteckig zugeschnitten, damit er die Front des Shirts gut bedenkt. Anschliessend hab ich  die verschiedenen Auswahlsachen hin und her geschoben, um zu sehen, wie mir die Anordnung am besten gefällt. Gar nicht so einfach, sich zu entscheiden, kann ich Ihnen sagen…

Den Glitzersuperhelden habe ich auf weißen Jersey aufgebügelt und ausgeschnitten, damit er besser zur Geltung kommt, fand ich hübscher so als auf dem unruhigen Hintergrund.  Die ganzen Applis habe ich rückseitig mit Stylefix versehen. Wenn Sie sich dann mal für eine Position entschieden haben, das Stylefix gut festdrücken und Ihre Applikation verrutscht nicht mehr hin und her. Warum das so wichtig ist, sehen Sie beim nächsten Bild ;o)


Weil das Nähgut unter der Maschine ordentlich durchgeknäult wird und hin und her geschoben wird, empfiehlt sich das Fixieren der Applikationen, sonst fängt frau bei jeder Einzelnen wieder von vorne an mit dem Positionieren. Schlussendlich habe ich doch so einiges verwurstet bei dem Shirt, doch seht selbst und entdeckt die vielen einzelnen Kleinigkeiten!

Dem Sohnemann hats sehr gut gefallen, er meinte ganz entzückt: „Boah Mama! Voll cool! Da wird mein BRUDER aber staunen!!!“ *gg* Dann sind wir mal gespannt, was der Bruder zu seinem eigenen Shirt sagen wird…

Stickdateien: Supahero, „Vergissmeinnichtund ab Donnerstag auch „Speedy Staars“ via Kunterbuntdesign.de  

Stylefix, Webband & Einnäher via Farbenmix.de,      

Velouraufbügler komplett von Peppauf.de                                                          

6 Gedanken zu “Pimp my Shirt {WIP} Auflösung

    1. Hallo Frau B.! Dankeschön und klar darfst Du fragen- aber ehrlich gesagt? Ich habe nicht auf die Uhr geschaut und die meiste Zeit hat tatsächlich das Zusammensuchen und hin und her schieben von den einzelnen Sachen gebraucht. Das anschliessende Draufnähen und Bebügeln geht recht flott, würde ich mal sagen…

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s