Es gibt so Tage

… da läufts ganz gut und andere Tage, da läufts nicht so gut. Was für Tage im Moment sind, weiß ich gar nicht so genau (ich würde mal sagen: könnte besser laufen, könnte aber auch wesentlich schlimmer sein 😉 . Aber wer kennt das nicht. Im Grunde war heute sogar ein ganz guter Tag, denn ich habe mein kleines Kind gleich doppelt glücklich gemacht. Zum einen mit dem schon lange ersehnten Kuschelkissen und zum anderen mit einer Jacke, die hier schon etwas länger herum lag *hüstel*… und die der Junior ständig wieder neben der Tür des NähReiches hat hängen sehen. Aber langer Rede kurzer Sinn: Der Juniorknilch hat nun auch endlich eine Bandito (zwar auch etwas verunglückt an der Kapuze, entweder hab ich falsch rauskopiert, oder ich bin schlichtweg zu doof zum Zuschneiden. Ach ja, und zu KURZ war sie auch, drum der zweite Bund untendran…) und sie gefällt ihm und heute wurde sich schon getragen 🙂

 

 

Ich persönlich finde die Jacke auch trotz welligem Reissverschluss und dem Kapuzenmissgeschick grandios, denn bis auf Bündchen, RV und dem Streifenjersey ist alles recycled.  Und so dürfen am Kindelein mein alter Lieblingskapuzenpulli, eine Jogginghose und noch son olles Kleidungsstück weiterleben 🙂 .Zudem habe ich mangels Coverlock mal was Neues ausprobiert. Ich habe die Kanten mit der Ovi versäubert und dann einfach gegeneinander genäht mit farblich passendem Zickzackstick. Finde, das sieht fast aus wie gecovert 😀 *IchFuchs*!

Und das große Kind hat heute morgen keinen Ton gesagt, als er die (endlich) fertige Jacke gesehen hat. Er hat nur geschluckt. Armer Held. Muss ich wohl nächste Woche nochmal hinsitzen und mich etwas genauer mit dieser Kapuzenthematik befassen an einer weiteren Jacke 😉

 

Schnittmuster: „Bandito“ via Farbenmix.de
Stickdatei: „Skulls, Flames & Frames“ via Feenwerkstatt.de
Stoffe: siehe Text

2 Gedanken zu “Es gibt so Tage

  1. Du bist mir echt so ein Fuchs ;0)))
    Total klasse geworden, die Bandito…macht mir ein schlechtes Gewissen, weil ich dem Spunk auch eine versprochen hatte.

    Ganz lieben Gruß von der Anja

    1. Hah! ICH bin diejenige, die das schlechte Gewissen haben muss *gg*. Aber auch, wenn ich manchmal etwas länger brauche, ich komme dann quasi von hinten durch die Brust ins Auge. Oder so ähnlich 😉

      LG zurück 🙂

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s