Mal luschern?

Die Stube brummt ja zur Zeit geradezu, genauso wie mein Schädel (aber der ist, wie die Nebenhöhlen und der Rest hoffentlich auf dem Weg der Besserung… 🙄 ). Die Stickmaschine läuft fast nonstop durch- ausser am Samstag, da  blieb sie den ersten und bisher einzigen Tag komplett aus, weil ich fast komplett im Bett verbracht habe 😦 . Aber es wird, es wird (siehe oben 😉 )…

Aber zurück zum eigentlichen Thema. Hier wird schwer geschuftet, wollen ja noch etliche Aufträge abgearbeitet werden und noch dazu wollen soooo viele neue Möglichkeiten und Ideen ausprobiert werden- hach, wenn mein Tag doch nur noch ein paar Stunden mehr hätte… *seufz*.

Aber  mal kurz über die Schulter gucken dürft Ihr trotzdem mal eben, was hier so passiert…

Zum einen wäre da  der Hans guck in die Luft Roboter Rolf, der so großartige Stielaugen hat, dass er einfach nur auf diesen Stoff konnte, das ging einfach nicht anders:

Und zu diesem lustien Gesellen kommt noch der ein oder andere dazu und das Endergebnis kann ich dann hoffentlich spätestens Ende der Woche zeigen…

Weltraumstoffe: limetrees.de
Stickdatei: Robert Robot von Hamburger Liebe, bei Kunterbuntdesign.de

Gestern fragte mich mein Großer, wann wir denn auch mal auf den richtigen Fasching gehen, wo auch Bonbons geworfen werden *gg*. Also hat der Gatte heute Homeoffice gemacht und am Nachmittag ging es in den naheliegenden Kurort zum Miniumzug, der die Kurzen auch nicht direkt überfordert… Aber da fehlte irgendwas… hmmmm…

Denn bei so einem Umzug müssen ja Kamellen gesammelt werden und was liegt da näher, als eine Tasche mitzunehmen. Der Große hatte ja noch die Piratentasche, passt ja prima 🙂 . Drum noch schnell ne kleine Jutetasche zugeschnitten und eingespannt in die Sticki und heraus kam dabei eine sehr pfiffige Umhängetasche für das kleine Kind:

Vernünftiges Fotografieren war mit meinem Taschenmodel leider nicht nmöglich, aber ein weiteres Foto kann ich noch anbieten:

Dies war nach dem Umzug die meistgenutzte Position der Buben, speziell des Kurzen. Denn die Beute muss ja auch schliesslich gesichtet und aussortiert werden:

Die Tasche gefällt mir ausgesprochen gut. Ich habe mich für schwarzen Stoff als Grundlage entschieden und die Fischlis von mymaki  drauf gestickt. Durch diesen dunklen Hintergrund leuchten sie förmlich *find*.  Und morgen werde ich mal schauen, ob sich nicht noch bessere Fotos vom Fischlitäschli schiesen lassen 😀

Material: Stoff Ditte von IKEA und Vichykaro gut abgehangen, Gurtband
Stickdatei: PINGuine von mymaki, bei Kunterbuntdesign.de

Und nun: Klappe zu, genug gelinst 😉

Ein Gedanke zu “Mal luschern?

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s