Schirm kaputt? Macht nix!

Wer kenn ihn nicht, den traurigen Anblick der kaputten Papierlampe vom Möbelschweden *seufz*. Lange habe ich ihn ertragen müssen, denn zwei kleinen Kindern (seinerzeit noch Babys) haben die Papierschirme einfach nicht stand gehalten. Wen wunderts…

IKEA Papierleuchte IKEA Papierleuchte- Schirm kaputt

Schade jedenfalls, dass diese Lampen gar nicht mehr im Programm sind, denn sie machten ein wirklich wundervoll weiches Licht. Und schon seit längerem trage ich mich mit dem Gedanken, sie zu reparieren, denn die Idee dazu hatte ich schon vor Monaten- aber schlussendlich hats doch tatsächlich den Gatten als *Anschubser* gebraucht, um loszulegen. Denn die zweite kaputtene Lampe rettete ich heute vormittag noch vom Sperrmüll, den der Liebste gestern rausgestellt hat😯

Und so sieht die  alte, kaputte Lampe dann aus, wenn ich mit ihr fertig bin:

aus

Nett, oder? (Vor allem mal das Bild anklicken 8) !). Und ich finde, das macht sich unverschämt gut in unserem Schlafzimmer als Nachttischlampe🙂

Wie das geht? Nichts einfacher als das! Dazu brauchst Du:

Zutaten zum Schirmbau

  • Stoff, der gefällt und nicht zu fest gewebt ist (Baumwollstoffe mit hübschem Muster bieten sich an)- etwa 57cm breit und die Länge ausmessen. Je nachdem, wie lang der Lampenschirm sein soll. Bei mir waren es 40 cm.
  • Stoffschere zum Einknippsen des Stoffes
  • Wondertape (fixiert den Stoff, wo er bleiben soll)
  • Rollschneider und Lineal (geht auch mit handelsüblicher Schere, aber auf parallele Kanten achten)
  • Lampe von IKEA mit Papierschirm, davon den oberen und unteren Ring, vom Papier größtmöglich befreit
  • Nähmaschine und Garn🙂 (Zur Not ginge aber sicher auch von Hand genäht!)

Alles beisammen? Dann lasst uns loslegen! Zuerst einmal die Ober- und Unterkante des Stoffes versäubern, das macht es gleich einfacher, ihn schön umzulegen und zu nähen. Entweder mit der Ovi oder wie hier auf dem ersten Bild mit einfachem Zickzack, das reicht auch aus. Als nächstes die Längskante (die mit 57cm) nähen.

Stoff versäubern Längkante nähen

Nun in die Rundungen knappkantig Wondertape kleben und die Stoffkanten knapp, aber gleichmäßig um die Metallringe legen. Dabei an den Metallösen den Stoff senkrecht einknipsen und schön glatt drumherum legen.

Wondertape an die Kante Eingeknipst und rumgelegt

Dann schön knapp am Ring entlang feststeppen. Dabei in Höhe der Ösen zum Einhängen sehr langsam drüber nähen, da die Nadel das einem sonst sehr krumm nimmt 8) .

Knappkantig abnähen

Die letzten beiden Schritte auch am anderen Ende des Stoffschlauches wiederholen, den Schirm in die Lampe einspannen und *tadaaa* fertig ist Deine einzigartige und perfekt auf Dein Zimmer abgestimmte Lampe🙂

IKEA Lampe IneS.style IKEA Lampe IneS.style

Ich würde mich über Bilder freuen, sofern Ihr Eure Lampe ebenfalls aufpimpt. Vielleicht entsteht ja eine Galerie?

11 Gedanken zu “Schirm kaputt? Macht nix!

  1. Sehr schön! Hätte wir diese Lampen, ich würde sie direkt umändern. Aber leider … gefielen sie meinem Gatten nicht.

    Ich finde es übrigens immer sehr, sehr schön von mir genähte Sachen in Aktion zu sehen;-).

  2. ich hab die auch… 2 mal… und 2 Mal kaputt.

    Die eine hab ich mit rotem Transparentpapier eingekleistert… sieht ganz okay aus… die andere lebt mit kleinen Macken weiter…

    coole Idee – im nächsten Leben lerne ich auch nähen😉

    1. Die eine Lampe fristete ihr Dasein in der Garage (drum auch der Gang zum Sperrmüllhaufen seitens des Mannes), die war ebenfalls mit gemustertem Trasparentpapier beklebt- und das sah soooo scheusslich aus… Aber so kann ich sehr gut damit leben. Der Mann auch. Glaube ich.

    1. Werte Frau Naseweis- die Bilder, die für die breite Masse zu sehen sind, finden Sie auf den jeweiligen Blogs. Oder hier in meinem Flickrordner freigeschaltet. Nun denn, viel Spaß beim gucken🙂

  3. Super Idee! Wir hatten genau diesen Stoff diese Woche in der Hand und haben gerätselt, was damit wohl schönes anzustellen wäre. Beleuchtet sieht er total klasse aus! Sehr schöne Arbeit. Grüßle

Hallo Ihr Lieben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch! Schön, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, um hier vorbei zu schauen! Eure Ines

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s