{Taschenspieler 2- Sew Along} Clutch

Nun ist es also soweit, das Sew Along von Emma/Frühstück bei Emma zur Taschenspieler2-CD von Farbenmix hat am Montag begonnen.  Kennt Ihr nicht? Dooooch, da bin ich ganz sicher, denn bei der letzten Taschenspieler-CD gab es schon ein SewAlong, von dem ich leider erst viel zu spät erfahren hatte, aber dieses Mal hab ich fest vor, meine Modelle mitzunähen und einzustellen. :)

TSA2Vorlage groß TEXT

Nunja, und beim Blick in den Kalender und beim Rumrechnen dann leider fest stellen müssen, dass ich gar nicht alle bevorzugten Modelle mitnähen kann, weil derweil mein Krempel schon längst in Kisten verpackt in einem riesen Container irgendwo über die Meere schippern wird *buhuhuuuu*.

Heute also die erste Woche mit der dem ersten Modell: Die Clutch.

[die Clutch, auch clutch bag (oder sogar Klatsch), ist die nach 2000 im deutschen Sprachbereich populär gewordene englische Bezeichnung für eine kleine, elegante Damenhandtasche ohne Henkel. Die sehr kleine Abendtasche hat weder Henkel noch Tragegurt, weshalb eine Clutch entweder mit einer Hand umklammert (to clutch = ergreifen, fest umklammern) oder zwischen Oberkörper und Unterarm geklemmt werden muss; eventuell hat sie eine unauffällig angebrachte Handschlaufe. Sie gilt als dezentes Accessoire, das nicht von der eleganten Abendgarderobe ablenken darf, und wird heute aus feinstem Material gefertigt – zum Beispiel aus Krokodilleder, mit Nerzfell besetzt oder mit Gold aufgewertet, mit Perlen und Kristallen oder Federn und Strass bestickt.] Quelle Wikipedia

Nun, ehrlich gesagt ist mein Modell dann doch etwas… auffälliger geworden, aber dennoch schlicht für meine Verhältnisse. Ich habe mich für butterweiches Kunstleder in türkis entschieden und finde sie gar wunderbarst!

image

image

image

Genäht war das Modell in nullkommanix, als Gummi habe ich ein Haargummi zweckentfremdet, weil die Farbe so schön gepasst hat und als Kontrast durfte ein lilafarbener Reissverschluss her, um die Farben des Webbandes und des Innenstoffes noch einmal aufzugreifen.

Wie findet Ihr sie? Ich bin fest entschlossen, ein paar mehr Taschen aus diesem tollen Leder zu nähen, welches ich hier noch in zwei weiteren Farben liegen habe- ein echter Traum, sage ich Ech!

Stoffe:  Kunstleder via aladina.de, Innenstoff “Tanten” von Hamburger Liebe, Webband: Triangle spring no.2 via , Taschenspieler2-CD via Farbenmix.de, Knöpfe: via Princess Bubblegum